Got to let it show!

„I’m coming out. I want the world to know. Got to let it show!“

Dieses Lied von Diana Ross kennen heutzutage noch fast alle und ist in der LGBTQ*-Community nicht selten gehört. Der Text beschreibt, aus sich herauszutreten und zu zeigen, wie man ist. Und genau das vertreten wir hier: die eigene Authentizität und das Ausleben jener. Dein ‚Coming Out‘ muss nicht heißen, dass Du schwul, bi, trans oder lesbisch bist; es ist einfach ein Weg, deutlich zu machen, dass Du Dich anders fühlst und es auch gerne bist, ganz egal, was genau Dich aus der Masse hervorstechen lässt! Wir wollen, dass Du weißt, dass es nicht nur okay, sondern vielmehr wunderschön ist, zu sein, wie man eben ist. – Dein Anderssein macht Dich besonders.

In den unteren Beiträgen haben wir unsere Mit+ohneglieder für Euch gebeten, auf unsere Fragen über das Anderssein in einem Fließtext oder Interview zu antworten.

(Gerne freuen wir uns natürlich auch über Deine Coming Out-Geschichte und was Dein Weg war, um heute zu sein, wer Du bist! Wenn Du Deinen Namen nicht öffentlich nennen möchtest, kannst Du gerne – ebenso wie wir – ein Pseudonym (also einen Spitznamen 😉 ) für Dich verwenden!)

Nun aber erst einmal viel Spaß beim Lesen! Bei Fragen könnt Ihr uns gerne kontaktieren (die Kontaktdaten befinden sich in der Menü-Leiste)!^^

Euer Anders? = Anders! – Team

Leave a Reply

Your email address will not be published.